CO2

Die CO2-Bilanz oder auch der CO2-Fußabdruck ist die Bestandaufnahme des Kohlendioxid-Ausstoßes, der durch eine Aktivität verursacht wird. Man kann den CO2-„Fußabdruck“ eines Menschen messen, er kann aber auch für Organisationen, Staaten, Aktivitäten oder für Produkte während deren gesamter Lebensdauer bestimmt werden.

Für Personen sind einige „CO2-Rechner“ entwickelt worden:
CO2-Rechner für Erwachsene
CO2-Rechner für Jugendliche

Ökologischer Fußabdruck von Kontinenten, Staaten und Ländern

CO2-Bilanz für den Wald:
Zum Aufbau von 1000 kg absolut trockenem Holz entzieht der Baum durch Assimilation der Atmosphäre 1851 kg CO2.

Ein interessanter Ansatz der Wald- und Holzwirtschaft ist die „CO2-Bank„, wie kann der Einsatz von Holz den CO2-Ausstoß reduzieren bzw. kompensieren?

Der gemeinnützige Verein Multivision e.V. bietet zur CO2-Thematik einen Fair Future Wettbewerb an, auch Unterrichtsmaterialien einschließlich des notwendigen Equipments

Zum Produkt- und Konsumbezogenen CO2-Ausstoß hat sich eine „Plattform zur Förderung klimaverträglichen Konsums“ gebildet unter Beteiligung vom Öko-Institut, dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und einigen Handelsorganisationen.

Klimabewußter Konsum – Artikel des Öko-Instituts Freiburg